Wir laden alle interessierten Frauen
ganz herzlich dazu ein an unseren Veranstaltungen teilzunehmen!

Leider sind auf Grund der Corona-Epidemie folgende Veranstaltungen abgesagt worden.

1. Einladung zur Branchenübergreifende Fraueninitiative Forst und Holz – Netzwerktreffen

2. Wald in Frauenhänden, 25. – 27. Mai 2020 am „WALDCAMPUS Österreich“ in Traunkirchen, Österreich

3. Seminarreihe 2020 zur forstlichen Alltagskommunikation

Die Veranstaltungen 1. und 2. arbeiten daran, einen Ersatztermin später im Jahr oder im kommenden Jahr zu organisieren.

Die Planung der Bundestagung wird aktuell unter Vorhalt weitergeführt. Wir informieren zeitnah über Neuigkeiten!

34. Bundestagung Frauen im Forstbereich e.V.

25.-26.9.2020 in Göttingen an der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt

Die ersten 10 Studentinnen, Berufseinsteigerinnen und Noch- nicht -Mitgliedsfrauen zahlen nur 10€ Teilnahmebeitrag für die ganze Tagung! Interessentinnen bitte melden bei kassenwartin@forstfrauen.de

Programm:

25.09.2020

10.00 – 13.00 Uhr Aktuelle Forschung an der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt Göttingen (NWFVA), Regina Petersen u.a.

13.00 – 14.30 Mittagessen

14.30 – 18.30 „Gemeinsam sind wir Spitze – folgenreiches Netzwerken“

Seminarleitung Malika Krammer, Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.

Abendessen in Göttingen

 

26.09.2020

9.30 – 13.00 Mitgliederversammlung (auch für Nichtmitglieder) mit Neuwahlen

13.00 Mittagessen

Danach offene Vereinsarbeit, Ausklang und Zeit zur freien Verfügung.

Einladung Forstfrauentreffen 2020

Anmeldeformular Bundesforstfrauentreffen 2020

+++ ABGESAGT+++

Einladung zur Branchenübergreifende Fraueninitiative Forst und Holz – Netzwerktreffen

Thema: Gemeinsam anders durch den Klimawandel – Was und beschäftigt und bewegt

Wann: 31.03-01.04.2020

Wo: FBZ Hachenburg (RLP)

 

Motorsägenkurse von Frauen für Frauen!

In Baden-Württemberg werden Motorsägenkurse von Frauen für Frauen angeboten.

Weitere Infos finden Sie hier

+++ ABGESAGT+++ Wald in Frauenhänden

  1. – 27. Mai 2020

am „WALDCAMPUS Österreich“ in Traunkirchen, Österreich

Die österreichischen Forstfrauen laden zu einer internationalen Tagung in die Steiermark ein:

„Liebe Forstfrauen in Deutschland,

warum ist die verstärkte Miteinbeziehung von Frauen in der Forstwirtschaft wichtig? Was hindert und was fördert Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Gesellschaft, in Unternehmen und Betrieben? Was macht Aktivitäten zur Förderung von Frauen in der Forstwirtschaft erfolgreich, was lässt sie vielleicht scheitern? Welche Rolle spielen Traditionen oder Strukturen in Gesellschaft, Ausbildung und Institutionen? Diesen Fragen gehen wir im kommenden Mai auf den Grund!

Das Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW) freut sich, Sie gemeinsam mit den Forstfrauen, der International Union of Forest Research Organizations (IUFRO) und der International Forestry Students’ Association (IFSA) zu dieser internationalen Konferenz einladen zu dürfen.

Die Anmeldung zur Forstfrauenkonferenz 2020 ist ab jetzt möglich! Allen, die eine Nächtigungsmöglichkeit benötigen, ist eine rasche Zimmerbuchung empfohlen, Unterkünfte findet Ihr hier.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat möge sich bitte  melden, eine gemeinsame Fahrt bzw. Unterkunft lässt sich organisieren!

 

Seminarreihe 2020 zur forstlichen Alltagskommunikation

(„Wie man in den Wald hinein ruft… Kommunikation im forstlichen Arbeitsalltag optimieren “ Der DFWR und die FVA Baden-Württemberg laden ein.

Nähere Informationen unter https://dfwr.de/index.php/veranstaltungen/alltagskommunikation

 

     

    Hier geht’s zum Veranstaltungsarchiv…